Stahlkugel 5,5 mm

Passende Nachbauten bei MMM
Artikelnummer 02016
ab
0,16 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  (Ausland)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  (Ausland)

Sie haben die Wahl

Damit es flutscht

optionale Angabe
Technische Daten:

Herstellung: Neuproduktion von Shell
Norm: entspricht & übertrifft DIN 51825
Typ: "Alvania RL2"
Verwendungsbeispiele: kleine und mittlere Kugellager (ideal für Oldtimer-Motorräder)

Materialeigenschaften:

- stark wasserabweisend
- geringe Reibungsverluste
- lange Lebensdauer
- dynamisch ("schwingend") beanspruchbar
- Verwendung von -30 bis 130 Grad Celsius
- Viskosität 100 mm²/s (bei 40 Grad Celsius)

Lieferumfang:

1 x Kugellagerfett [1kg in wiederverschließbarer PVC-Dose] -



Hinweis: Dieses Produkt ist nach Gebrauch sachgemäß in einer Altölannahmestelle zu entsorgen!

+26,91 € 10% Rabatt Menge: 1
Herstellung:  Neuproduktion - hergestellt in Deutschland
Konsistenzklasse:  2
Verwendungsbeispiele:  Lenkkopflager, Lenkungslager, Kugelringe, für den Ersteinbau von Lagern, für Tretlager, für Innenlager, Pedallager, Gleitlager, Wälzlager, etc.
Hinweis:  Dieses Produkt ist nach Gebrauch sachgemäß in einer Altölannahmestelle zu entsorgen!


Materialeigenschaften:

- hell-naturfarbenes, lithiumverseiftes Schmierfett
- wasserbeständig, pastös, hochdruckfest
- gut haftend, oxidationsbeständig, walkstabil
- sehr gute Korrosionsschutzeigenschaften


Lieferumfang:



1 x Kugellagerfett 50 ml


 

+4,41 € 10% Rabatt Menge: 1

Ihre Konfiguration

Beschreibung

Lieferumfang

  • 1 x Kugel für Lenkkopflager

Technische Daten

Herstellung: Neuanfertigung nach DIN 5401 (ISO 3290)
Material: Wälzlagerstahl
Durchmesser: 5,5 mm
Einbau: u.a. im Kickstarter und der Telegabel

Details

Die Kugel eignet sich beispielsweise für das Lenkkopflager der BMW-R25/3-Vordergabel oder für die Lagerung des AWO-425-Kickstarterhebels. Die Neuanfertigung nach DIN-Norm gewährleistet optimale Maß- und Formgenauigkeit und aufgrund des wertbeständigen Wälzlagerstahls auch einen langlebigen Einsatz in der Maschine: Ein unverzichtbares Universal-Ersatzteil!

Tipps und Tricks zum Lenkkopflager

  • Die Lenkkopflager sollten immer spielfrei laufen, aber nicht zu locker sein
  • Wenn die Lenkkopflager der Telegabel defekt zu sein scheinen, kann dies einfach am Vorderrad durch freilaufendes Drehen überprüft werden (oftmals genügt schon die Reinigung oder Schmierung des Lagers)
  • Beim Ausbau der Telegabel-Lenkkopflager sollten immer unteres und oberes Lager zusammen gewechselt werden, um optimale Passgenauigkeit sicherzustellen

   Merke Dir!
Das nächste Jahr steht vor der Tür

Kunden kauften auch