BMW R35 - der Thüringer unter den BMWs...

BMW R35

Passende Nachbauten bei MMM

BMW R35 - der Thüringer unter den BMWs

Die BMW R35 war ein von 1937 bis 1940 produziertes Viergangmotorrad, das vor allem als Kuriermaschine bei Polizei und Militär Anwendung fand. Da in diesem Zeitraum das BMW-Zentrum in München vor allem für Flugzeugmotoren in Anspruch genommen wurde, verlagerte man den Produktionsstandort nach Eisenach, wo später auch der Nachfolger, die EMW R35, vom Band ging. Der robust konstruierte 14 PS starke Motor ist ein echtes Prachtstück. Der Pressstahl-Doppelschleifenrahmen ist mit seinem kompakten Design und dem hochaufschießenden 12-Liter-Tank auch heute noch ein begehrter Oldtimer. Genauso wie das legendäre Motorrad ist auch die von uns angebotene Boschhorn-Hupe und das originalgetreue Veleda-Typenschild. Der Produktbestand wird dabei stetig erweitert. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen!

Die BMW R35 im Überblick

  • Produktionsjahre: 1937-1940
  • Technische Daten: Hubraum: 350 cm³, Gewicht: 350 kg, Leistung: 14 PS
  • Besonderheit: letztes BMW-Modell mit Geradweg-Hinterradfederung, erster BMW-Einzylinder mit Vollnabenbremse