Dekompressionsbowdenzug für ADLER MF3 - schwarz

Passende Nachbauten bei MMM
Artikelnummer 09875a
7,90 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  Ausland kann abweichen
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  Ausland kann abweichen

Beschreibung

Lieferumfang

  • 1 x Dekompressionsbowdenzug

Technische Daten

Herstellung: Neuanfertigung nach Originalvorlage (europäische Produktion)
Material: Federstahl, Verbundstoff (schwarz)
Einbau: zwischen Dekompressionshebel und Zylinderkopf

Maße ca.:
Gesamtlänge: 880 mm
Hülle: 780 mm
Funktionslänge: 70 mm

Details

Der Dekompressionsbowdenzug ist eine passgenau Anfertigung für die Adler MF3 (Bj. 1937). Er besteht aus wertbeständigem Federstahl, der die auftretenden Zugbeanspruchungen problemlos bewältigt. Die Verbundstoffhülle schützt das Drahtseil zudem optimal vor Verunreinigungen. Der Bowdenzug wird zwischen dem Dekompressionshebel auf der linken Lenkerseite und der Aufnahme am Zylinderkopf auf der rechten Fahrzeugseite verbaut. Dort öffnet der Seilzug bei Betätigung ein Ventil, das den Druck (die Kompression) im Zylinder verringert, sodass ein leichteres Ein- beziehungsweise Ausschalten des Motors erzielt werden kann: Perfekt für Ihren Kult-Oldtimer!

Wir weisen darauf hin, dass etwaige Markennamen in keinen inhaberrechtlichen Zusammenhängen mit MMM stehen. Wir benötigen diese Namen allein aufgrund eindeutiger Artikelbeschreibung sowie -zuweisung.

Wir empfehlen Ihnen dazu